hochzeitpage-white.PNG


die individuelle Hochzeitshomepage.

Der Experte für Hochzeitswebseiten

resposive-hochzeitshomepage-top.png

Personalisierte Hochzeitshomepage

Es soll der schönste und unvergesslichste Tag deines Lebens werden: Deine Hochzeit. Viele Paare zwischen 20 und 40 Jahren geben sich Jahr für Jahr das Ja-Wort und gehen damit den Bund der Ehe ein. Doch nicht nur der eine Tag sollte perfekt werden und genau deinen Wünschen entsprechen. Bereits im Vorfeld lässt sich viel organisieren und den eingeladenen Gästen einiges bieten, beispielsweise mit einer Hochzeitshomepage! Vielleicht stellst du dir gerade die Frage, warum ausgerechnet du eine Webseite zur Planung und Ankündigung deiner Hochzeit einrichten lassen solltest. Die Antwort ist ganz einfach zu finden: Hochzeitshomepages bieten dir nicht nur die Möglichkeit, deine Gäste einzuladen, sie über deine Hochzeitsplanungen auf dem Laufenden zu halten, sie nehmen dir auch noch jede Menge Arbeit ab!


Ja, ich will eine Hochzeitshomepage!

"Ja, ich will!" – Diese Worte musst du nicht nur vor dem Traualtar sagen, sondern kannst es bereits mehrere Monate, bis hin zu einem Jahr vor deiner Hochzeit sagen und zwar zu einer Hochzeitshomepage. Doch was bringt dir eine Webseite, extra für deine Hochzeit zugeschnitten, eigentlich? Die Antwort liegt nahezu an der Hand: Du kannst somit nicht nur deiner Familie und deinen Freunden sagen, wann du heiratest und beispielsweise einen Countdown herunterzählen lassen, du kannst auch Erklärungen und Wünsche zu deiner Hochzeit, deinen Wünschen, deine Kleiderordnung usw. festhalten und es deinen Gästen und dir somit erleichtern und die Vorfreude auf deine Hochzeit steigern.

Keine Sorge: Deine Webseite bleibt privat!

Im Zeitalter des Datenschutzes machst du dir vielleicht Sorgen, dass fremde Personen auf deine Webseite gehen könnten und dich ausspionieren. Mach dir keinen Kopf: Eine Webseite kann man mit einem Passwort schützen, sodass nur die Leute auf die Homepage können, die auch den Inhalt lesen sollen. Du kannst beispielsweise den Link und das Passwort auf deine Einladungskarten oder Save-the-date-Karten schreiben und deinen Gästen somit einen Zugang gewähren. Private Fotos, Termine und Informationen sind somit nur für deine Gäste und niemanden sonst ersichtlich! Damit kannst du dir auch sicher sein, dass niemand sonst ohne Einladung auf deine Hochzeit kommt.

Responsive Design: Deine Hochzeitshomepage ganz modern!

Eine Webseite sollte heutzutage responsive sein, damit sie sich allen Bildschirmgrößen anpasst. Somit kannst du sichergehen, dass deine Gäste deine Webseite nicht nur auf dem Computer perfekt angezeigt bekommen, sondern auch, wenn sie beispielsweise mit dem Handy oder dem Tablet die Seite besuchen. Das Ziel: Deine Gäste sollen auf der einen Seite natürlich eine perfekte Handhabung erleben, aber auch auf allen Geräten beeindruckt werden! Vielleicht schreibst du ihnen in den Einladungen, dass sie deine Hochzeitswebseite gerne als Lesezeichen speichern und somit immer den Countdown im Blick haben!

Die unendliche Vielfalt der Designs nur für dich! Hochzeitswebseiten Design

Keine Sorge: Du bekommst hier keine Hochzeitshomepage aus dem Baukasten, die den anderen, die du so findest, ähnelt. Die unendliche Vielfalt der Designs macht es dir möglich, die Webseite kreieren zu lassen, die deinen Wünschen zu 100% entspricht und mit der du glücklich wirst. Gegen kleines Entgelt können wir zudem deine Webseite mit allen möglichen Anpassungen personalisieren. Wie wäre es mit unterschiedlichen Hintergrundfarben? Oder einem Slider, der Fotos von euch zeigt? Alles, was du dir wünscht, möchten wir dir gerne realisieren!

Ende mit den Antwortkarten aus Papier! Online-Anmeldung auf deiner Webseite

Mach dir keine Sorgen: Mit deiner Hochzeitshomepage hast du keinen Papierkrieg mit den An- und Abmeldungen deiner Hochzeit. Anwortkarten kannst du dir ebenso sparen, du bittest einfach deine Gäste, sich online zu registrieren und anzugeben, mit wie vielen Personen sie kommen. Das erleichtert dir und den Gästen nicht nur die Arbeit, es spart auch jede Menge Geld, denn weder du, noch die Gäste, müssen Porto zahlen. Außerdem sichert die Webseite dir, dass keine Fehler unterlaufen, denn die An- und Abmeldungen werden sofort gespeichert und du kannst dir am Ende alles in einer Excel-Tabelle exportieren lassen. Du wirst so niemanden vergessen und bei deinen Gästen kommt das Gefühl auf, dass du einen modernen und effektiven Weg der Anmeldung gefunden hast!



Deine Hochzeit Wunschliste schützt dich vor ungewollten Geschenken

Jeder kennt die Angst, dass er auf seiner Hochzeit etwas geschenkt bekommt, das er überhaupt nicht gebrauchen kann. Die meisten Paare, und somit vielleicht auch du, heiraten wahrscheinlich nach einigen Jahren Beziehung und Zusammenleben mit dem Partner. Geschirr oder andere Küchengeräte sind oftmals nicht unbedingt gewünscht, doch viele Gäste glauben, dir damit etwas Gutes zu tun. Auf einer Wunschliste kannst du eine Auflistung deiner wirklichen Wünsche anfertigen, am besten gleich mit Verlinkung und Mengenangabe. Hinweise für teurere Gruppengeschenke sind genauso gern gesehen wie Kleinigkeiten. Mit Sicherheit bietet es sich auch an, Bilder von eurer Traumreise online zu stellen, damit die Gäste, falls ihr euch ausschließlich Geld wünscht, sehen, wohin ihr fahren möchtet.

Hochteitsfotos und Videos! Vor der Hochzeit ist nach der Hochzeit!

Bereits vor der Hochzeit kannst du deinen Gästen Bilder von dir und deinem Partner/deiner Partnerin präsentieren. Doch was vor der Hochzeit geht, funktioniert auch nach der Hochzeit. Lade deinen Gästen doch einfach eine Auswahl an Hochzeitsfotos hoch, die diese sich nicht nur für das eigene Archiv runterladen können, sondern auch immer wieder betrachten können! Deine Gäste werden sich mit Sicherheit freuen.

Gästebuch führt zu unvergesslichen Erinnerungen

Natürlich bietet es sich an, während der Feier ein Gästebuch aus Papier hinzulegen, damit sich alle Gäste dort eintragen können. Allerdings bietet sich auch ein Online-Gästebuch an, in dem sich sowohl vor als auch nach der Hochzeit alle Gäste eintragen können! So können Gäste beispielsweise ihre geschossenen Fotos auf deine Webseite laden und mit Kommentaren versehen!

empty